top

16.12.10 | Call for papers für die brand inside 2011. Die Kraft der Marke kommt von innen

2. Praxiskonferenz für interne Markenentwicklung – für Human Resources, Marketing & Kommunikation vom 20.-22. Juni in Berlin. Machen Sie die brand inside 2011 zu Ihrem Forum! Wir laden Unternehmensvertreter und Wissenschaftler aus den Bereichen Human Resources, Marketing und Kommunikation herzlich ein, bis bzum 15. Januar 2011 einen Beitrag einzureichen.

Mehr zur brand inside 2011


08.11.2010 | Blitzumfrage Internal Branding: HR und Marketing rücken zusammen. Wirklich?

Über Erfolgsfaktoren und Stolpersteine des Internal Branding ist bereits viel geredet und geschrieben worden. Christina Grubendorfer und Dr. Holger Schmidt, beide erfahrene Experten auf diesem Gebiet, sehen aber vor allem vier Notwendigkeiten rund um das Thema, die trotz ihrer zentralen Bedeutung in der Diskussion oft an den Rand rücken. Ihre Hypothesen stützen sich auf eine Blitzbefragung von 37 Marketing- und HR-Experten.

Pressemitteilung


27.10.10 | Corporate Responsibility und Leadership Branding.

Von der „Passion to perform“ zu einer „Passion to transform“. Aktive Corporate Responsibility und nachhaltiges unternehmerisches Handeln werden immer wichtiger für den Erfolg einer Marke. Diesen neuen Herausforderungen gerecht zu werden, bedeutet für viele Unternehmen eine grundlegende Transformation. Leadership Branding hilft, neues Denken im Unternehmen zum Leben zu erwecken. Artikel von Holger Schmitz und Christina Grubendorfer in Ernst & Young CCaSS News 14.

Download


03.09.10 | "Führungskräfte als Vorbilder.

Wer seine Mitarbeiter gezielt als Wertschöpfer für Markt- und Markenerfolg nutzen möchte, muss zunächst bei den Führungskräften ansetzen. Als Vorbilder prägen sie maßgeblich die Wahrnehmung in Unternehmen und leiten die Mitarbeiter im Sinne der Marke an.” Artikel von Christina Grubendorfer und Karsten Kilian in der Ausgabe 09/2010 der Zeitschrift “acquisa” .


23.08.2010

LEA veröffentlicht das neue Leistungs-Portfolio. Lassen Sie sich inspirieren und schauen Sie nach: Was bringt Ihnen der LEA-Marken-Vital-Check oder der Passungstest für Marke & Führung? In wie weit können die LEA-Experten der markenorientierten Organisationsentwicklung Ihre künftigen Herausforderungen leichter machen?

Hier finden Sie alle Leistungsblätter als PDF zum Download.


11.06.10

Nach der Konferenz ist vor der Konferenz: Die brand inside 2010 war erfolgreicher Auftakt für einen künftig etablierten Termin zum interdisziplinären Austausch über interne Markenentwicklung. LEA und SWOP haben zusammen gebracht, was zusammen gehört: Führungskräfte aus dem Marketing und Personalbereich diskutierten auf der ersten Praxiskonferenz für interne Markenentwicklung begeistert über verschiedene Ansätze und Praxisbeispiele. „Wie aus heiligen Kühen leckere Steaks werden“ verriet die Keynote-Speakerin der Otto Group.

Mehr erfahren.


01.06.10

LEA begrüsst Elke Böckstiegel als Associate. Die Expertin für Wirtschaftsmediation bringt ihr Know-how u.a. aus der Akademie für Wirtschaftsmediation und Verhandlungsmanagement in die LEA ein. Als Inhouse-Laywer verantwortete Sie bei der ProSieben Sat.1 Media AG die Markenrechtsstrategie, bevor sie die Personalentwicklung des Senders am Standort Berlin aufbaute. Die Mitentwicklerin eines neuen energetisch-systemischen Beratungsansatzes versteht es in Prozessen zugleich analytisch und emphatisch die Marke im Unternehmen zum Leben zu erwecken. Elke Böckstiegel verbringt Freizeit am liebsten mit ihrer Familie.


29.04.10

Der Countdown läuft, die Vorfreude steigt. Noch 25 Tage bis zur brand inside – der ersten Praxiskonferenz für interne Markententwicklung in Deutschland am 25. und 26. Mai in Berlin. Wir laden Sie noch einmal ganz herzlich ein mit dabei zu sein, mit zu diskutieren und Impulse zu sammeln. 2 Tage, 1 Bühne, 10 runde Tische und eine Menge interessanter Gesichter und Geschichten. Herzlich willkommen!

Mehr erfahren


31.03.10

Neues LEA School of Leadership Seminar geboren – speziell für den Handel: “MARKENVERSPRECHEN EINLÖSEN AM POINT OF SALE” mit Karsten Kilian und Christina Grubendorfer. Der PoS ist der kritische Erfolgsfaktor einer Marke im Handel. Im direkten Kundenkontakt zeigt sich, ob die Marke hält, was sie verspricht. Werden Sie PoS-Markenmacher und lernen Sie wie eine gelebte und multisensorisch erlebbare Marke ihre volle Kraft entfaltet – wir laden Sie herzlich ein! Anmeldeformular und weitere Informationen im aktuellen Seminar PDF.

Seminar PDF zum Download


15.03.10.

LEA begrüsst Adriano Ettlin als Associate. Der Experte für Strategisches Personalmanagement hat über 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Human Capital Management, vor allem im Talent Management. Sein Wissen hat sich der studierte Ökonom durch operative, strategische wie auch forschende Tätigkeiten bei kleinen, mittleren und multinationalen Unternehmen erarbeitet. Nun bringt er seine immense Erfahrung bei LEA ein. Sport, Kulinarisches und Reisen gehören zu Adriano Ettlins Lieblingsbeschäftigungen.


26.02.10

Leadership Branding als Schwerpunktthema in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PERSONALFÜHRUNG (DGFP Deutsche Gesellschaft für Personalführung). Christina Grubendorfer berichtet, wie Führungskräfte die Marke leben und kommunizieren: “Leadership Branding unterstützt Unternehmen dabei, ihre Marke zu stärken, indem klar formuliert wird, welches Führungshandeln markenkonform ist und dadurch zum Erleben der Marke beiträgt.” Fordern Sie Ihr Exemplar der Zeitschrift an: welcome@leadership-branding.de. Selbstverständlich kostenlos.

Artikel zum Download


23.02.10

Der erste LEA-Infonachmittag in Köln am 22. Februar titelte mit “Let your leaders live your brand”. Christina Grubendorfer referierte über Relevanz, Nutzen und Wege der markenorientierten Führung, bevor die Teilnehmer aus den verschiedenen Branchen die Gelegenheit zum Erfahrungs-Austausch nutzten. Mit dabei waren u. a. Boehringer Ingelheim, H & M HENNES & MAURITZ, Henkel, LANXESS, METRO, RLE INTERNATIONAL, SolarWorld, Stadtsparkasse Düsseldorf, UCB Pharma und zeb/rolfes.schierenbeck.associates. LEA dankt allen Teilnehmern für ihr Vertrauen.


15.02.10

LEA begrüßt Ghania Ibelaidene als Associate. Die Expertin für komplexe und interkulturelle Projekte begleitet seit 5 Jahren internationale Unternehmen als Mediatorin und Veränderungsmanagerin. Davor war sie mehrere Jahre als Projektleiterin für Softwareanbieter tätig. Neben ihrer Beratungstätigkeit beschäftigt sie sich mit Medizin, Geschichte und Philosophie und nutzt jede Gelegenheit, Museen in aller Welt zu besuchen. Bei LEA sorgt sie nun für Prozesskompetenz, Internationalität und Vielsprachigkeit, denn ihre Arbeitssprachen sind neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.


12.02.10

VDI nachrichten, aktuelle Ausgabe Nr. 6, S. 17: “Gute Führung ist mehr als der Cheffaktor. Trend: Der Führungsstil in einem Unternehmen soll in Zukunft nicht mehr vom Chef an der Spitze geprägt werden – sondern von der Marke, die sogar einzelne Personen überlebt. Führung und Unternehmensmarke sollen in Zukunft aus einem Guss sein, so lautet das Credo, das nicht nur die Leadership Equity Association (LEA) propagiert.” (Axel Gloger).

Artikel zum Download


09.02.10

Neue LEA Publikation von Holger Schmitz und Christina Grubendorfer: Corporate Responsibility und Leadership Branding. Von der „Passion to perform“ zu einer „Passion to transform“. Aktive Corporate Responsibility und nachhaltiges unternehmerisches Handeln werden immer wichtiger für den Erfolg einer Marke. Diesen neuen Herausforderungen gerecht zu werden, bedeutet für viele Unternehmen eine grundlegende Transformation. Leadership Branding hilft, neues Denken im Unternehmen zum Leben zu erwecken und effektiv zu fokussieren.

Weiterlesen


01.02.10

LEA begrüßt Karoline Rütter als Associate. Die Expertin für Marken und Kommunikation hat über 10 Jahre Erfahrung in der Markenberatung. Vor ihrer vierjährigen Selbstständigkeit war die studierte Medien- und Wirtschaftswissenschaftlerin über sechs Jahre Unit- und Projektleiterin bei der Markenstrategieagentur diffferent in Hannover und Berlin. Neben ihrer Leidenschaft für Marken interessiert sich Karoline Rütter für Kunst, Kultur, Skulptur und Theater.


18.01.10

Expertenbeitrag für die Ohren – Management-Radio interviewt Christina Grubendorfer zu Internal Branding. Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Unternehmenskultur, der Mitarbeiterführung und der internen Markenpositionierung? Wie läuft eine Implementierung von Internal Branding ab? Welche strategische Bedeutung hat dabei die Kommunikation? Auf welche Hürden und Widerstände stößt man während eines Implementierungsprozess? Und warum engagiert sich Christina Grubendorfer so leidenschaftlich für das Thema Internal Branding?

Reinhören


13.01.10

Treffen Sie Christina Grubendorfer auf dem größten österreichischen Jahresforum für die Personalwirtschaft PoP 2010 – Power of People am 22./23. April 2010 in Rust am Neusiedler See. Thema: „Leadership Branding – Führung markenorientiert gestalten“. Das generelle Kernthema der Veranstaltung lautet „Nachhaltigkeit in der Personalarbeit“. Wenn Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf LEA beziehen, erhalten Sie EUR 100,00 Referentenrabatt. Bei rechtzeitiger Buchung können Sie sich noch zusätzlich bis zu EUR 100,00 Frühbucherbonus sichern.

PoP 2010 - Programm & Anmeldung zum Download


04.01.10

LEA begrüßt Daniela Kotzan als Junior-Associate und Assistentin der Geschäftsführung. Die Wirtschaftspsychologin war vorher Projektassistentin bei der Deutschen Employer Branding Akademie und hat ihre Bachelor Thesis über Employer Branding verfasst. Nun entwickelt sie für LEA neue Konzepte zur systemisch-markenorientierten Beratung von Organisationen.


68